Schmerztherapie mit modernen physikalischen Therapiesystemen

  • Circa 80% aller Patienten gehen aufgrund von Schmerzen zum Physiotherapeuten. Viele von ihnen zeigen ein zunehmendes Interesse an Behandlungen ohne Medikamente. Zudem ist der Physiotherapeut der richtige Ansprechpartner, neben dem Schmerz auch die Ursache zu behandeln. In dieser Fortbildung erfahren Sie viel zu den Entstehungs- und Wirkmechanismen von akutem und chronischem Schmerz. Sie lernen Verfahren zur gezielten Behandlung mit modernen physikalischen Therapiesystemen kennen. Ferner dürfen Sie selbst das Erlernte an vorhandenen Laser-, Stoßwellen-, Elektro-/Ultraschall- und Tiefenwärmegeräten trainieren. Fortbildungsinhalte:
    • theoretische Grundlagen zur Schmerzphysiologie
    • praktische Übungen an ausgewählten Krankheitsbildern
    • praktische Anwendung an vorhandenen Therapiesystemen PhySys (ET/US), enPulsPro (Stoßwelle), OptonPro (Laser), emFieldPro (Hochenergetische Induktionstherapie, Cryo 6 (Kaltluft)
    • Tipps und Informationen zum Marketing
    Fortbildungspunkte: 8 Punkte

Ihr Trainer

Wolfgang Kremer-Jung
Physiotherapeut, Osteopath
Inhaber Privatpraxis Kremer-Jung, Ballingen
Rückenschullehrer und Lehrtätigkeit in der PT-Schule Ballingen
Trainer für: Elektrotherapie, Lasertherapie, Stoßwellentherapie, Hochenergetische Induktionstherapie

Anmeldung

Training: Schmerztherapie mit modernen physikalischen Therapiesystemen

Datum: 26.09.2022

Dauer: 1 Tag, 9:00-16:00 Uhr

Preis: 139,00 €

    Besteller/in

    Anrede*
    Teilnehmer

    Geräte

    Bemerkungen

    Bedingungen
    Bei einer Stornierung 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder später wird der Gesamtbetrag fällig (auch bei Krankheit).
    Natürlich können Sie zu jedem Zeitpunkt ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer oder eine Ersatzteilnehmerin stellen.
    Stornierungen können wir nur in schriftlicher Form entgegennehmen.