Aufbaukurs – Schmerztherapie an ausgewählten Krankheitsbildern

  • Elektro-/Ultraschalltherapie bietet die Möglichkeit der modernen, nebenwirkungsfreien und gezielten Schmerztherapie. Häufig bildet sie auch einen günstigen Ansatzpunkt für weitere Behandlungsmethoden. Entscheidend für den Erfolg der Behandlung ist die individuelle Anpassung der Elektrotherapie an das Krankheitsbild und an die Reaktion des Patienten. In dieser Fortbildung wird die gezielte Anwendung verschiedener elektrotherapeutischer Verfahren zur Schmerztherapie an ausgewählten Krankheitsbildern vermittelt.

    Fortbildungsinhalte:

    •  Schmerzphysiologie und Schmerzmodulation
    • Auffrischung theoretischer Grundlagen, Wirkungsweisen verschiedener Ströme
    • Praktische Anwendung an vorhandenen Therapiesystemen
    • Tipps und Tricks

    Fortbildungspunkte:

Ihr Trainer

Lars Döhler
Physiotherapeut,
Fachlicher Leiter der Abteilung Physiotherpie in der Pleissental-Klinik Werdau
Lehrtätigkeit Elektrotherapie in verschiedenen Berufsschulen. Mitglied der AG Elektrotherapie des Physio Deutschland e.V.
Trainer für: Elektrotherapie